Skat und Doppelkopf

Am kommenden Samstag den 08.09.2018 wird in der Gaststätte Green Horse. Theo Neubauerstr.101 in Bad Salzungen ab 15.00 Uhr das erste Doppelkopfturnier des FSV Silvester 91 ausgetragen. Damit beginnen die jeweils acht Turnierserien im Doppelkopf und Skat 2018/2019, zu denen alle Kartenspieler recht herzlich eingeladen sind.
Das Startgeld beträgt 10.-€ und es gibt wie immer Geld und Sachpreise zu gewinnen. Das erste Skatturnier startet am 22.09.18 um 13.30 Uhr ebenfalls im Green Horse.

8. Skatturnier

Skatserie beendet

Die Achterserie des FSV Silvester 91 im Skat wurde am vergangenen Wochenende im Green Horse mit dem letzten Turnier vor der Sommerpause beendet. Sehr gute 2210 Punkte erspielte sich Manfred Friedrich (m.) aus Oechsen für den Tagessieg. Eckard Röth (r.) aus Barchfeld holte sich mit 1874 Punkten den zweiten Platz, vor dem Dritten, Jörg Weber (l.) vom Gastgeber, der sich 1862 Punkte erspielte. Es folgten auf den Plätzen Hans-Dieter Witt, Klaus Zimmermann und Helmut Scharfenberg. Nach zwei Streichergebnissen wurden die Gesamtsieger ermittelt. Aus den Händen von Turnierleiter Ortwin Schmeling, Helmut Baubel und Jörg Weber, Vorstandsmitglied des FSV Silvester wurden die ersten sechs Skatfreunde mit Geldpreisen, Pokalen und Urkunden geehrt. Gesamtsieger wurde Eckard Röth (3.v.l.) mit 11012 Punkten, vor Wolfgang Seifert (1.v.l.) (10647), Jörg Weber (2.v.l.) (10425), Klaus Zimmermann (4.v.l.) (10240), Helmut Scharfenberg (5.v.l.) (10234) und Gerhard Heidner (6.v.l.) (10149), Punkten. Die neue Serie beginnt am 22.09.2018 um 13.30 Uhr im Green Horse.

8. Doppelkopfturnier

Falk Wiesner (m.) ist der Gewinner des 8.Doppelkopfturniers des FSV Silvester 91. 2060 Punkte reichten ihm, um Manuel Berbalk (l.) knapp mit 2010 Punkten auf den zweiten Platz zu verweisen. Dritter wurde Rainer Fränkler (r.) mit 1680 Spielpunkten. Es folgten auf den Plätzen Heiko Bonnawitz, Torsten Schröder und Olaf Weber. Nach der Streichung der beiden niedrigsten Spielergebnisse aller 21 Beteiligten am Achterturnier wurde der Kreismeister geehrt. Den Siegerpokal, Urkunde und Prämie nahm mit 11690 Punkten Karl Heinz Dietzel (2.v.r.) aus Stadtlengsfeld von Turnierleiter Ortwin Schmeling und Helmut Baubel entgegen. Platz zwei erspielte sich Manuel Berbalk (l.) aus Steinbach mit 11380 Punkten. 11290 Punkte reichten Hans Jürgen Hobert (r.) aus Bad Salzungen für den dritten Platz. Die Wertung der Frauen gewann Doris Heidt (2.v.l.) mit beachtlichen 10250 Punkten. Die nächsten Plätze belegten Falk Wiesner, Marko Rexhäuser und Steffen Reum. Die neue Serie beginnt nach der Sommerpause im Monat September. Termine werden rechtzeitig in den Medien und hier auf der Webseite des FSV Silvester 91 veröffentlicht.

 

7. Doppelkopfturnier

Sieg geht nach Steinbach !

Das siebte Doppelkopfturnier des FSV Silvester 91 gewann Manuel Berbalk (l.) mit 2210 erzielten Spielpunkten. Doris Heidt (m.) aus Stadtlengsfeld wurde mit 1910 Punkten Zweite. Über den dritten Platz freute sich Karl Heinz Dietzel, ebenfalls aus Stadtlengsfeld (r.), der 1810 Punkte erspielte. Es folgten Paul Hujo, Marko Rexhäuser und Herbert Kästner. In der Gesamtwertung liegt Karl.H.Dietzel bei noch einem ausstehenden Turnier, weiter in Führung. Es folgt auf den Plätzen Hans J.Hobert, Marko Rexhäuser, Doris Heidt, Steffen Reum und Klaus Möller. Das nächste Turnier wird am 07.04.2018 ab 15.00 Uhr im Green Horse gespielt.

7. Skatturnier

Das siebte Skatturnier des FSV Silvester wurde am Samstag an sechs Tischen ausgespielt und der Sieger kam vom Veranstalter. Jörg Weber (m.) gewann mit 2088 Punkten vor Helmut Scharfenberg, der sich 1793 Punkte erspielte. Den dritten Platz belegte Manfred Friedrich mit 1789 Punkten. Es folgten auf den Plätzen Josef Schwerdt, Walter Leutbecher, Klaus Zimmermann und Eckard Röth. Neuer Führender in der Gesamtwertung, bei noch einem ausstehenden Turnier ist Walter Leutbecher, vor Wolfgang Seifert, Gerhard Heidner, Eckard Röth, Günter Schmidt und Klaus Zimmermann. Das nächste und letzte Turnier vor der Sommerpause wird am 21.04.2018 um 13.30 Uhr im Green Horse gespielt.

6. Skatturnier

24 Teilnehmer waren zum sechsten Skatturnier des FSV Silvester 91 Bad Salzungen im Green Horse anwesend und spielten den Turniersieg aus. Eine starke zweite Serie verhalf Gerhard Heidner (m. ) mit 2158 Punkten zum Sieg. Ihm folgte Helmut Scharfenberg (r.) mit 1966 Punkten auf Platz zwei. Den dritten Platz erspielte sich mit 1898 Punkten Dieter Wolfram (l.). Auf den Plätzen folgten in knappen Abständen Ralf Denner, Wolfgang Seifert und Udo Simmroth. Die Führung in der Gesamtwertung übernahm wieder Wolfgang Seifert, vor Gerhard Heidner, Walter Leutbecher, Günter Schmidt, Eckard Röth und Klaus Zimmermann.

Aus organisatorischen Gründen wird das vorletzte Turnier schon am 10.03.18 ab 13.30 Uhr im Green Horse gespielt. Der nächste Doppelkopf findet dann am 24.03.18 ab 15.00 Uhr statt.

 

6. Doppelkopfturnier

Gewinner des sechsten Doppelkopfturniers des FSV Silvester 91 Bad Salzungen entschied Karl Heinz Dietzel (r.) mit 2030 Punkten für sich und verwies Doris Heidt (m.) mit 1890 Punkten auf den Silber Platz. Dritter wurde Steffen Reum (l.), dem 1750 Spielpunkte gut geschrieben wurden. Es folgten auf den Plätzen Klaus Möller, Marko Rexhäuser und Herbert Kästner. Die Gesamtwertung übernahm jetzt Karl Heinz Dietzel mit 11270 Punkten, vor Hans Jürgen Hobert, Marko Rexhäuser, Falk Wisner, Steffen Reum und Klaus Möller.
Das nächste Turnier wird am 24.03.2018 ab 15.00 Uhr im Green Horse gespielt.

5. Skatturnier

Das Neujahrsskatturnier des FSV Silvester wurde an fünf Tischen im Green Horse ausgespielt und hatte mit Wolfgang Seifert (m.) einen eindeutigen Sieger. 2725 Punkte reichten, um Helmut Scharfenberg (r.) mit 2014 Punkten auf den zweiten Platz zu verweisen. Mit 1903 Spielpunkten sicherte sich Dirk Siebert (l.) Platz drei. Es folgten auf den Plätzen Eckard Röth, Gerhard Heidner und Ralph Hildebrandt. Neuer Führender in der Gesamtwertung nach dem 5. von acht Turnieren ist Eckard Röth mit 8648 Punkten, gefolgt von Wolfgang Seifert, Günther Schmidt, Walter Leutbecher, Gerhard Heidner und Klaus Zimmermann. Das nächste Turnier findet am 24.02.2018 um 13.30 Uhr im Green Horse statt. Das nächste Doppelkopfturnier wird am 10.02.2018 ab 15.00 Uhr durchgeführt.

5. Doppelkopfturnier

Das Neujahrs Doppelkopfturnier des FSV Silvester 91 hatte einen spannenden Ausgang auf den ersten Plätzen. Die ersten vier Plätze erreichten alle eine Punktzahl über 2000. Am Ende gewann Hans Jürgen Hobert (m.) mit starken 2550 Punkten und verwies Manuel Berbalk (l.) mit 2470 Punkten auf den zweiten Rang. 2180 Punkte reichten Paul Hujo (r.) zum Bronzeplatz. Es folgten auf den Plätzen Mario Knaak, Hans Günther und Ortwin Schmeling. Die Gesamtwertung übernahm wieder H. Jürgen Hobert mit 9940 Punkten vor K.Heinz Dietzel, Falk Wiesner, Marko Rexhäuser, Steffen Reum und Klaus Möller. Das nächste Doppelkopfturnier wird am 10.02.2018 ab 13.30 Uhr gespielt. Das nächste Skatturnier findet am 27.01.2018 statt.