8. Doppelkopfturnier

Kreismeister ermittelt!

Das achte Turnier der Doppelkopfserie des FSV Silvester 91 zur Ermittlung des Kreismeisters wurde am Wochenende ausgetragen. Letzter Einzelsieger wurde Paul Hujo (m.)mit 2380 Punkten, 300 Punkte mehr als der Zweite Karl Heinz Dietzel (l.) .Platz drei erspielte sich Hans Jürgen Hobert (r.) mit 1890 Punkten. Es folgten auf den Plätzen Günter Schmidt, Manuel Berbalk und Doris Heidt.

Nachdem die zwei schlechtesten Ergebnisse bei jedem Teilnehmer heraus gerechnet wurden, standen der Kreismeister und die Platzierten fest. Den Titel holte sich Hans Jürgen Hobert (2.v.l.) aus Bad Salzungen mit 11870 Punkten. Günter Schmidt (1.v.l.) aus Schweina nahm den Pokal für den
2. Platz mit 11500 Punkten entgegen. Marko Rexhäuser aus Wildprechtroda (r.) reichten 11270 Punkte für den dritten Platz. Die Wertung der Frauen gewann Doris Heidt aus Stadtlengsfeld (2.v.r.) mit 9920 Punkten. Jetzt geht es in die Sommerpause, bis zum ersten Turnier im September.