8. Skatturnier

Turnierserie 2018/19 beendet !

Noch einmal wurde an fünf Tischen beim letzten Skatturnier der Achterserie des FSV Silvester um Punkte und Platzierungen gespielt. Das letzte Einzelturnier entschied mit 1971 Punkte aus zwei Mal 36 Spielen Walter Leutbecher (m.), vor Eckard Röth (r.) mit 1870 Punkten. Den dritten Platz belegte mit 1804 Punkten Torsten Schröder (l.). Es folgten auf den Plätzen vier bis sechs Manfred Drechsel, Dieter Wolfram und
Karl Heinz Dietzel.

Nach dem herausrechnen der beiden Streichergebnisse wurden durch die Turnierleiter Helmut Baubel und Ortwin Schmeling der Sieger und die fünf Platzierten geehrt, die sich auch den 500.-€ Pool teilten. Dazu gab es Urkunden und je ein Pokal. Gerhard Heidner (2.v.r.) aus Dorndorf nahm die Glückwünsche zum Sieg mit 10968 Punkten entgegen. Er spielte schon bei fünf Deutschen Meisterschaften mit und belegt seit über drei Jahren den Spitzenplatz der Rangliste Senioren ü60 des Skatverbandes in Thüringen. Urlaubsbedingt konnte Helmut Scharfenberg aus Schweina am letzten Turnier nicht teilnehmen, belegte aber trotzdem mit 10599 Punkten Platz Zwei. Dritter wurde Karl Heinz Dietzel (r.) aus Stadtlengsfeld mit 10490 Spielpunkten. 10407 Punkte reichten
Walter Leutbecher aus Empfertshausen (l.) zu Platz vier. Werner Göcking aus Stadtlengsfeld, nicht im Bild, konnte sich über Platz fünf mit 9600 Punkten freuen. Ralf Denner (2.v.l.) ebenfalls aus Empfertshausen wurde mit 9594 Punkten knapp auf den sechsten Platz verwiesen.Nach der Sommerpause beginnt die neue Serie am 07.09.2019 ab 13.30 Uhr im Green Horse.

Alle Skatfreunde sind am 27.04.2019 zur Stadtmeisterschaft
Bad Salzungen ab 14.00 Uhr recht herzlich eingeladen, zu der der Bürgermeister Klaus Bohl die Schirmherrschaft übernommen hat und auch den Siegerpokal überreichen wird.