Erfolgreicher Auftakt !


Mit einem eindeutigen 6:0 Erfolg beim EFC Ruhla 08 starteten heute die C-Juniorinnen des FSV
Silvester 91 in die Verbandsliga Saison2021/22. Zwar war der Start im Stadion an der Nonnenwiese
sehr zäh, was nach der langen Spielpause verständlich war, aber auch, weil Ruhla in der
Anfangsphase mit viel Willen und Spielverständnis zu Werke ging. Silvester kam aber zusehends
besser ins Spiel und sorgte vor der Pause mit drei Toren innerhalb von drei Minuten für den
Knackpunkt und die Vorentscheidung in diesem Spiel. Letizia Mühlenbeck(27.), und zweimal
Emma Cyrus trafen für Silvester. Nach der Halbzeit war es wieder Cyrus die in der (41.) auf 4:0
stellte und Kiana Heller traf in der (50.) Minute zum 5:0. Den Endstand zum 6:0 erzielte Tamia
Wirsing in der (61.) mit einem Traumtor von der Mittellinie. Eine am Ende doch souveräne
Leistung der gesamten Mannschaft, jedoch mit Luft nach oben in allen Belangen.
Ruhla:
Ebert,Stahl,Günther,Lehmann,Dietrich,Schmidt,Baumbach,S.Schröder(M.Schröder 20.),Merbold
(Dittmar 20.)
Silvester:
Schünecke, Cyrus (Siewert 62.),Prietzel,Wirsing,Rudolph(Heller 36.),Hollek(Genzel
60.),Seidler(Bevz 36.),Mühlenbeck,Hollenbach(Börner 36.)
Tore: 0:1 Mühlenbeck(27.), 0:2,0:3,0:4, Cyrus (28.30.41.),0:5Heller(50.),0:6 Wirsing(61.)
Schiedsrichter: Anton Achut
Zuschauer: 25