F-Juniorinnen

Am heutigen Samstag wurde im Werra-Energie-Stadion das 2.Landesturnier der F-Mädchen ausgetragen. Vom Wetter nicht gerade begünstigt, hatte der FSV Silvester als Ausrichter mit FC Einheit Bad Berka, Kali Werra Tiefenort und drei Mannschaften vom Gastgeber ein Fünferfeld am Start, was aber kein gutes Licht auf die Nachwuchsarbeit der übrigen Vereine im Frauenspielbetrieb des TFV wirft und man braucht sich dann auch nicht zu wundern, wenn Mannschaften wegen mangelndem Nachwuchs die Segel streichen müssen. Bei einer Spielzeit von 10 Minuten nach Funino Regeln, waren schöne Spielzüge zu verzeichnen und insgesamt landete der Ball 61 mal im Netz der Kleinfeldtore. Silvester I konnte alle vier Spiele gewinnen, dreimal war Silvester II erfolgreich und je einmal gewann Tiefenort und Bad Berka, während Silvester III diesmal leer aus ging. In dieser Altersklasse wird nach den Fair Play Liga Regeln 3 gegen 3 gespielt und so waren alle die „Sieger“. Der Vertreter des TFV Ortwin Schmeling dankte allen Mädchen und ihren Trainern*innen, dem Gastgebenden Verein FSV Silvester 91 mit den Muttis für die Organisation und gute Versorgung. Alle Mannschaften erhielten eine Teilnehmer Urkunde und ein paar Süßigkeiten. Unterstützt wurde das Turnier von Schwarz-Nature+Sports+Urban und der LVM.

Silvester spielte mit:
Charlotte Beck,Viona Voigt,Lisa Brenn,Johanna Danz,Leonie Wilhelm,Mara Rug, Vanessa
Wiese,Lotte Richter, Sofia Kachel

Unsere F-Juniorinnen mit den neuen Trikots von Car Union, die wir beim Wettbewerb gewonnen haben.