7. Doppelkopfturnier

Die siebte Auflage der Achterserie im Doppelkopf entschied mit 1890 Punkten einmal mehr Karl Heinz Dietzel (m.) für sich und die Meisterschaft ist ihm bei noch einem ausstehenden Turnier nicht zu nehmen. Auf Platz zwei spielte sich mit 1750 Punkten Marko Rexhäuser (r.) vor Heiko Bonnawitz (l.), dem 1650 Punkte gut geschrieben wurden. Es folgten Steffen Reum, Bernd Wey und Hans Günther.
Das achte Turnier wird am 10.04.2022 ab 13.30 Uhr im Green Horse gespielt.