Silvester hat gefeiert !

Am 25.06.22 wurde um 18.00 Uhr in einem Festkommers auf dem Sportgelände des Langenfelder SV das 30jährige Bestehen des FSV Silvester 91 e.V. Bad Salzungen begangen. In der Ansprache des Vorsitzenden Ortwin Schmeling wurden wichtige Stationen von der Gründung bis zur Gegenwart aufgezeigt, ebenso die Entwicklungen der im Verein sich sportlich betätigenden Abteilungen, wie Gymnastik, Männer Freizeitfußball, Frauen und Mädchenfußball, die Skat und Doppelkopfturniere und andere Freizeitaktivitäten. Besonders gewürdigt wurde der Zusammenhalt im Verein, der sich auch in der hohen Beteiligung an der Veranstaltung und dem Aufräumen am anderen Tag ausdrückte. Der Vorsitzende bedankte sich herzlich bei seinen Vorstandskollegen, ohne die das Vereinsleben nicht funktionieren würde und auch bei den im Verein tätigen Trainern und Übungsleitern, die einen wichtigen ehrenamtlichen Job für die Aus-fort und Weiterbildung unserer fast 50 Kinder im Verein sorgen. Der Dank galt auch den Sponsoren des Vereins, ohne deren Unterstützung vieles im FSV Silvester nicht getätigt werden könnte. Der stellvertretende Landrat Udo Schilling und der Bürgermeister der Kur-Kreis und Garnisonsstadt Bad Salzungen Klaus Bohl
würdigten in ihren Grußworten die Leistungen des Sportvereins in den 30 Jahren auf sportlicher, ehrenamtlicher und gesellschaftlicher Ebene. Der neu gewählte Vorsitzende des Langenfelder SV Daniel Kallenbach überbrachte die Grüße des Vereins ebenso der Vorsitzende von SV Wacker 04 Erhard Büchner. Der Vorsitzende des Kreissportbundes Ike Darr und der Vorsitzende des Kreisfußball Ausschusses Thomas Philipsen und Anja Kirchner würdigten die sportlichen Leistungen und Aktivitäten des Vereins besonders im Hinblick auf die Entwicklung des Frauen und Mädchenfußballs. Von beiden wurden die Sportfreunde Yasmin Spieß, Franka Taubert und Michael Rößler mit der Ehrennadel des Landessportbundes und die Firma KEM und Mietwagen & Busbetrieb Konjevic mit ihren Geschäftsführern Jörg Geissler und Enrico Reuchsel sowie Kay Konjevic mit der Ehrenurkunde im Rahmen für regionale Förderer des Sports geehrt. Torsten Brosinski, Sandra Günther und Christopher Unkart erhielten die Ehrenplakette des KFA Westthüringen. Mit der Ehrenplakette des FSV Silvester wurden Gudrun Rückewold und Lisa Schiefner ausgezeichnet. Renate Berkes wurde für ihren steten Einsatz in der Gymnastikabteilung mit einem Ehrengeschenk und Urkunde gedankt. Mehrere Sportfreunde*innen wurden für langjährige Vereinszugehörigkeit mit einer Urkunde und Plakette ausgezeichnet. Mit einem gemeinsamen Abendessen, zubereitet von den „Auftragsgrillern 2.0“ und Getränken vom „Green Horse„ wurde der Abend fortgesetzt und klang bei guter Musik von DJ „Didi“ nach Mitternacht aus.