Erfolge

Die Gründung erfolgte mit einem Schnuppertraining (25 Kids) im August 2008 im Burgseestadion. Die ersten Punktspiele erfolgten in der Kreisklasse F-Junioren als einzige Mädchenmannschaft. Es wurde auch an der Turnierserie des KFA teilgenommen und erste Erfahrungen gesammelt. Durch den Erlös des Sport und Presseballs konnte die Mannschaft mit Sportkleidung ausgestattet werden. In der Saison 2009/10 erste Erfolge mit der Kreismeisterschaft der Minis in der Halle und Feld. 2010/11 übernahm Edgar Huck das Training der E/D Juniorinnen. Die mit vielen Talenten besetzte Mannschaft wurde:

  • Landesmeister 2016/17
  • Landespokalsieger 2012/13
  • Kreispokalsieger
  • Kreismeister Feld und Halle
  • 3.Platz Landesmeisterschaft Halle

 

In der Saison 2012/13 gewannen die C-Juniorinnen den Landespokal des TFV und wurden Landesmeister in der Verbandsliga Thüringen. Siegten 2012 in Berlin im Finale gegen Turbine Potsdam mit 2:0 und wurden in der Partnerstadt Ishoy Zweiter beim Cup Dänemark. Ebenso holten die Silvestermädchen in beiden Altersklassen die Kreismeistertitel 2012 in der Halle und auf dem Feld.

In der Saison 2016/2017 gewannen die E-Juniorinnen den Landesmeistertitel aus den 8 TFV-Turnieren.